Nächste Termine

29 Aug 2022
18:00 - 21:00
Training mit Trainer Junioren und Senioren
---------------------------------------

Als wir die Aufstellung von Helpup sahen, hatten wir uns schon Hoffnung auf zwei Pluspunkte gemacht. Es fehlten Brett 1 ( Thesmann ) Brett 2 ( Abend ) und Brett 5 ( Niklas Strüssmann ). Wir spielten ohne Klaus Winkelmann, der sich einer Operation unterziehen mußte, die erfolgreich war ( Gute Besserung Klaus vom gesamten Team ). Erst lief es auch gut. 2 Doppel wurden gewonnen ( Wilmsmeier/Kuhfuß und Oberbracht/Andres ), bei einer Niederlage von Römer/Winter. Dann gab es in jedem Paarkreuz einen Sieg ( Wilmsmeier, Römer und Winter ) und eine Niederlage ( Kuhfuß, Oberbracht und Andres, wobei dieser sich nach 2 Sätzen verletzte und sich noch bis zur Niederlage quälte ). Aber immer noch alles im Lot, denn wir führten ja noch mit 5:4. Was dann folgte war einfach schlecht. Wilmsmeier, Kuhfuß, Römer und Oberbracht unterlagen. Somit 5:8 Rückstand. Nur Uwe Winter konnte auch in seinem zweiten Einzel überzeugen und verkürzte nochmal auf 6:8. Jan Andres konnte dann zu seinem zweiten Einzel wegen seiner Rückenverletzung nicht mehr antreten. Also 6: 9 Endstand. Mit solch einer Leistung wird es schwer, in der Tabelle noch zu klettern. Spielerisch also ein gebrauchter Abend. Positiv war dann nur noch das Meeting bei Wildecker, wo wir dann bei Speis und Trank noch mit den Helpupern den Abend ausklinken ließn.

Copyright © 2022 TT-Bavenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.