Drucken

Nicht nur das man das Spiel gegen TV Horn Bad Meinberg 2 mit 0:9 verlor, auch einen Satzgewinn konnte man nicht verzeichnen. Uwe Winter war zweimal knapp dran, verlor aber beide Male in der Verlängerung. Allerdings muß man die hohe Niederlage auch relativieren, da nur zwei Spieler von der Stammmannschaft ( Römer und Winter ) dabei waren. Wilmsmeier und Marcus Kuhfuß mußten in der ersten Mannschaft aushelfen, Klaus Winkelmann nach OP noch mit Spielverbot und Andreas Oberbracht im Urlaub. Ein besonderer Dank geht an die Spieler der 4. Mannschaft, an Sven Lübbing, Andrea Mönch, Olaf Schmidtke und Volker Kuhfuß, die sofort bereit waren, auszuhelfen. Auf Euch ist echt Verlass, große klasse. Man sollte sich in Zukunft mal Gedanken machen, Spiele zu verlegen. wenn alle Mannschaften an einem Spieltag ran müssen.

Zugriffe: 500