Home Mannschaften 2. Mannschaft Spielberichte Knappe Niederlage der Zweiten

Nächste Termine

Keine Termine

Besucherzähler

Gestern: 104
Heute: 118
Diesen Monat: 1303
Gesamt: 469192
Knappe Niederlage der Zweiten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: jandres   
Mittwoch, 05. Dezember 2018 um 13:24 Uhr

Am Montagabend verlor die Zweite Mannschaft knapp und trotz guter Leistung gegen Lage II. Ersetzt werden musste der verletzte Kapitän Kuhfuß, für ihn spielte mal wieder Routinier Winkelmann.Bei den Doppeln ist nach wie vor keine Trendwende erkennbar, aber immerhin gab es einen Punkt durch Andres/Wilmsmeier gegen Drexhage/Scharnowski.

Oben folgten zwei Niederlagen. Andres führte gegen den jungen Schleef mit 2:0, aber der konnte sein Angriffsspiel umstellen und dann ging es den Bach runter. Für Junior sind die Montage beruflich bedingt sehr ungeliebt, er kommt da einfach nicht in Tritt und musste sich Scharnowski in 4 geschlagen geben. Winter hatte wenig Chancen gegen Affeldt, der extrem gut angriff, aber Römer konnte Rieke in 5 Sätzen bezwingen. Oberbracht hatte gegen Drexhage wenig Mühe, 3:0. Und auch Winkelmann bezwang Dittus sicher. Dann spielte Andres gegen Schwarnowski mal wieder gut mit, aber ohne Zählbares, und Junior konnte gegen Schleef auch wenig ausrichten. Winter konnte gegen Rieke aber ein 0:2 drehen, Schiebe-Duell mit dem Sieg für den Geduldigen. Römer war dann gegen Affeldt ganz sicher, Obi hingegen musste Dittus gratulieren, der zu sicher war gegen den Schnitt. Da Winkelmann auch sein zweites Einzel gegen Drexhage glatt holte, was das Schlussdoppel dran. Andres/Wilmsmeier spielten gut, aber mehr als ein Satz war nicht drin. Damit hatte Lage 9:7 gewonnen. Zum Spiel passten dann die eiskalten Duschen... 

 
Copyright © 2018 TT-Bavenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.