Der Zweiten war gestern in der Halle am Teimer eine große Bühne bereitet, im Wortsinn: Die Teimeristen hatten für ihr neues Stück, etwas überrraschend, schon ihre mobile Bühne in der Halle aufgestellt. Also haben wir dem Gegner aus Helpup diese Bühne auch angeboten, letztlich haben wir aber schlicht in der unteren Hälfte gespielt. Es war auch besser, dass kein Publikum da war, denn der Auftritt war nicht so besonders. Zwar gab es zum Start einen ziemlich überraschenden Doppelsieg durch Andres/Winkelmann gegen Thesmann/Strüßmann und einen Sieg von Junior gegen Strüßmann zum 2:2. Aber danach war es mit dem ausgeglichenen Spiel vorbei. Es kam nur noch der ganz sichere Sieg von Winkel-Klaus, der gemeinsam mit Sommer die fehlenden Römer und Oberbracht ersetzte, gegen Lammert. Alle anderen Matches gingen mehr oder minder deutlich weg, eine Ausnahme war noch das sehr sehenswerte Spiel von Junior gegen Thesmann, dass aber in 5 dann doch verloren ging.

Helpup spielt keine so richtig tolle Rückrunde, aber wir sind eben noch schwächer unterwegs. Immerhin gab es nach dem Spiel noch wichtige Tipps zur gesunden Lebensführung von Frank Strüßmann, die er teuer eingekauft hatte und kostenlos mit uns teilte... Laughing

Copyright © 2019 TT-Bavenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.