Die dritte Mannschaft der Spielvereinigung Bavenhausen wahrt durch einen 9:4 Auswärtssieg beim Tabellenvierten TV Valdorf 2 die Chance auf die Relegation zur 1. Kreisklasse. Der Start war glänzend. Alle 3 Doppel wurden gewonnen. Dann erhöhten Römer, Begemann und Bode bei einer Niederlage von J. Esselmann den Zwischenstand auf 6:1. Im unteren Paarkreuz unterlagen dann Erdmann und Schlolaut, so das Valdorf auf 3:6 verkürzen konnten. Das obere Paarkreuz mit Römer und Begemann erhöhten dann auf 8:3. Esselmann untrerlag dann, bevor Bode den Siegpunkt zum 9:4 Endstand holte. Punkte für Bavenhausen: Römer/Bode (1), Begemann/Erdmann (1), Esselmann J./Schlolaut (1), Römer (2), Begemann (2), Bode (2).

Mit 9:2 errang die 3. Mannschaft im vorletzten Meisterschaftsspiel einen klaren Sieg und wahrte somit die Chance auf die Relegationsrunde.
Am kommenden Donnerstag darf in Valdorf nicht verloren werden.

Copyright © 2019 TT-Bavenhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.