Drucken

Lag es tatsächlich an der Ansage des Käpt'ns vor dem Spiel? Ohne die Leistung der gegnerischen Spieler in irgend einer Form schmälern zu wollen, Bentrup-Lossbruch spielte am Freitag mit sage und schreibe 4 Ersatzspielern! Somit ließ ich mich dazu hinreißen die Aussage zu treffen: "Hier müssen wir gewinnen!" Dem Druck konnten wir dann wohl an keiner Stelle standhalten.


Das Spiel ging unglaublicherweise mit 0:9 verloren. Allerdings ist das dann nur die halbe Wahrheit. Erstens spielen alle Ersatzspieler des Gegners in der anderen Gruppe 1. Kreisklasse und zweitens waren alle Spiele knapp. So gingen 6 Spiele im fünften Satz weg. Das Malheur fing bereits in den Doppeln an. gleich die ersten beiden Spiele verloren wir im Fünften. In den Einzeln reichten dann auch 2:0 und 2:1 Vorsprünge nicht. Immer wieder zeigte sich der Gegner am Ende glücklicher oder abgezockter.

 

Jetzt müssen wir halt in den restlichen Spielen punkten um uns eine halbwegs vernünftige Ausgangsposition für die Rückrune zu schaffen. Dabei ist schon mal eine positive Nachricht, dass wir zurück in unsere Sporthalle können.